Delfter Impressionen

Bei einem Kurzurlaub in Noordwijk aan Zee ist ein Ausflug nach Delft immer wieder schön und auch immer wieder anders. Delft gehört zu den ältesten niederländischen Städten.
Wie entdeckten auch diesmal bekannte und neue malerische Motive.
Hier einige neue Fotos von der Oude Kerk (Alte Kirche) und vom großen Marktplatz mit der Nieuwe Kerk (Neue Kirche) an der östlichen Seite und dem Stadhuis (Rathaus) an der westlichen Seite des Marktplatzes.

20160327_121639
Stadhuis (Rathaus)

20160327_121745

 

20160327_131105

 

20160327_121639

20160327_140954
Der schiefe Turm der Oude Kerk, erbaut 1325–50

20160327_140500

 

 

 

20160327_112617
Die Nieuwe Kerk am Marktplatz. Am 6. September 1496 war die Kirche nach genau 100 Jahren Bauzeit fertiggestellt.
20160327_122032
Der Westturm ist mit 109 Metern Höhe der zweithöchste des Landes.

 

20160327_112606
Der Marktplatz mit dem Rathaus.
20160327_150956
nachrichtlich: Das Gemeindehaus

20160327_140330

 

20160327_135425

20160327_140401
Mal ein etwas anderer Osterhase…

20160327_113010

20160327_113003

20160327_121822

20160327_142320

20160327_130935
Restaurant „De Waag„. Sehr zu empfehlen, gemütliches Ambiente, teilweise auch mit Live-Musik. Direkt hinter dem Rathaus.

Eine Live-Band spielte am Ostersonntag auf dem Marktplatz vor der Nieuwe Kerk: „Jesus lebt“.

 

Soweit unsere neuesten Eindrücke aus Delft.
Frühere Beiträge über Delft finden Sie rechts in der Sidebar unter der Kategorie Reisen/Niederlande/Delft.