Heißluftballon über dem Garten

Gestern Abend schwebte urplötzlich ein großer Heißluftballon über unseren Garten hinweg. Da der Ballon sehr tief „fuhr“ (bei Ballons sagt man „fahren“ und nicht „fliegen“), hatte ich schon Bedenken, es würde sich um einen Notfall handeln.
Als ich jedoch die enspannten Gesichter im Ballonkorb und die Aufschrift auf dem Ballon sah, erkannte ich den Grund des Tiefflugs: Werbung…
So schön der Anblick auch war, fuhr der Ballon mir doch etwas zu tief. Unabhängig davon stelle ich mir die Frage, ob ein solcher geplanter Tiefflug ohne Ankündigung überhaupt erlaubt ist.
Ob www.fahrgas.com darüber schon mal nachgedacht hat?

Quelle: volkerhoff/YouTube