Faszinierende Fotos aus dem All und Planet bei Proxima Centauri entdeckt

Heute möchte ich Ihnen wieder einige faszinierende Fotos aus dem All zeigen, aufgenommen von Jeff Williams auf der Internationalen Raumstation (ISS).
Ich kann mir diese Fotos stundenlang anschauen.

Planet bei Proxima Centauri entdeckt
Am 24. August 2016 wurde offiziell die Entdeckung eines Exoplaneten bei dem unserem Sonnensystem nächsten Stern – Proxima Centauri – bekannt gegeben. Eine Sensation, denn der Planet könnte den Messungen zufolge erdähnlich sein und umkreist den 4,2 Lichtjahre entfernten kosmischen Nachbarn offenbar in der sogenannten habitablen Zone (Quelle: Spektrum der Wissenschaft/YouTube).

Diesem spannenden Thema widmet sich die Sonderausgabe AstroViews 17 der Zeitschrift „Sterne und Weltraum“.


Quelle: Sterne und Weltraum/YouTube

siehe auch:
Der Planet in habitablen Zone von Proxima Centauri: Was wir wissen und was nicht (und warum die Entdeckung wahnsinnig cool ist!)

Alexander Gerst oder Darth Vader???

Am Montagabend ging Günther Jauch während seiner neuen RTL-Show „500 – Die Quiz-Arena“ wie immer mit einer Zuschauerfrage in die Werbepause.
Die Frage war diesmal besonders schwierig:

„Wer wird 2018 als erster Deutscher Kommandant der Raumstation ISS?“
Folgende Antworten waren möglich:

A) „Alexander Gerst“ oder
B) „Darth Vader“.

@AndreasSchepers, ein Kollege von Alexander Gerst von der Europäischen Weltraumorganisation (ESA), schrieb auf Twitter:

Prompt reagierte Alexander Gerst mit folgendem Tweet:

 

Ich finde: galaktisch gute Reaktion von @Astro_Alex!

Da ich die Sendung gestern leider nicht gesehen habe, weiß ich nun immer noch nicht, wer der Kommandant wird 🙂 🙂 🙂

 

Die Kanaren aus dem All

Passend zu meinem neuen Reisebericht über Teneriffa habe ich gestern ein faszinierendes Foto aus dem All entdeckt, fotografiert von Jeff Williams auf der Internationalen Raumstation.
Es zeigt die Kanaren, überwiegend ohne Wolken.
Von links oben nach rechts: La Palma, El Hierro (sehr klein unterhalb von La Palma), La Gomera, Teneriffa, Gran Canaria. Unter den Wolken zu erahnen: Fuerteventura und Lanzarote.

Die Erde ist ein wunderschöner blauer Punkt im Weltall.

Italien aus dem All

Zum heutigen Nationalfeiertag Italiens – Festa della Repubblica – hat der ISS-Astronaut Tim Peake das folgende Foto vor einigen Stunden getwittert.
Wie alle Fotos aus dem All ist auch diese Aufnahme galaktisch schön 🙂

Neue Crew erfolgreich zur Raumstation ISS gestartet

Die ISS-Expedition 47-48 mit Soyus Commander Alexey Ovchinin und Flug-Ingenieur Oleg Skripochka (Roscosmos) und Jeff Williams (NASA) startete gestern Abend mit der Soyuz TMA-20M vom Baikonur Kosmodrom in Kasachstan.
Heute Morgen hat die Besatzung nach einem 6-Stunden Flug mit dem Andocken an der ISS ihren sechsmonatigen Aufenthalt in der Raumstation begonnen.

Hier zwei Videos vom Start mit anschließendem Andocken an der ISS und Begrüßung durch die Besatzung der bisherigen ISS-Expedition 47 (Timothy Lennart Kopra, USA/NASA, Timothy Peake, Vereinigtes Königreich/ESA und Juri Iwanowitsch Malentschenko, Russland/Roskosmos).


Quelle: NASA


Quelle: NASA