Die Kanaren aus dem All

Passend zu meinem neuen Reisebericht über Teneriffa habe ich gestern ein faszinierendes Foto aus dem All entdeckt, fotografiert von Jeff Williams auf der Internationalen Raumstation.
Es zeigt die Kanaren, überwiegend ohne Wolken.
Von links oben nach rechts: La Palma, El Hierro (sehr klein unterhalb von La Palma), La Gomera, Teneriffa, Gran Canaria. Unter den Wolken zu erahnen: Fuerteventura und Lanzarote.

Die Erde ist ein wunderschöner blauer Punkt im Weltall.

Die Straße von Gibraltar aus dem All

Nach der gestrigen Rückkehr der ISS-Expedition 46 gibt es natürlich weiterhin faszinierende Aufnahmen aus dem All von den verbliebenen Astronauten auf der ISS.
Schon gestern wurde diese wunderschöne Aufnahme von Astronaut Tim Kopra getwittert.

Wer den Astronauten Tim Kopra und Tim Peake auf Twitter folgen möchte, hier sind die Adressen:

https://twitter.com/astro_tim
https://twitter.com/astro_timpeake

Einmal die Erde von außen sehen

Gestern habe ich ein Foto aus dem Flugzeug nach Sonnenuntergang gepostet, darunter eine aktuelle Aufnahme von der Internationalen Raumstation. Beide Aufnahmen sahen aufgrund der Lichtverhältnisse ähnlich aus.
Im folgenden Video ist unsere Welt ebenfalls von außen zu bewundern.

Neulich habe ich einen Satz gelesen, der mich sehr bewegt hat:
„Der beste Beweis, dass es wahrscheinlich außerirdische Intelligenzen im All gibt, ist der, dass uns noch keine Intelligenz besucht hat.“
Auf eure Kommentare zu diesem Thema bin ich sehr gespannt.

Den Worten des Astronauten Alexander Gerst kann man sich nur anschließen.

Quelle: Zusammen ist es Klimaschutz/YouTube

siehe auch:
Eine unter 700 Trillionen Welten

Nach dem Sonnenuntergang…

Nach dem Sonnenuntergang heute Abend…

Sunset
Westdeutschland von oben, kurz vor der Landung. Quelle: Sebastian Hoff

Das sieht doch fast wie aus dem Weltall aus…

Astronaut Alexander Gerst berichtete auf der re:publica 2015 über seine Weltraum-Mission

ESA-Astronaut Alexander Gerst lebte und arbeitete von Mai bis November 2014 im Rahmen seiner „Blue Dot“-Mission auf der Internationalen Raumstation ISS. Als @Astro_Alex begeisterte er viele Menschen mit faszinierenden Fotos und Videos der Erde.
Auf der re:publica 2015 berichtete Alexander Gerst über seine Mission.

Ein spannender Vortrag mit interessanten und zugleich wunderschönen Bildern.
Einfach nur großartig!

Quelle: re:publica/YouTube

Zeitreise in das Jahr 1990

Erkennen Sie auf dem folgenden Foto den kleinen weißen Punkt im unteren rötlichen Streifen ziemlich in der Mitte? Haben Sie eine Ahnung, was dieser kleine unscheinbare Punkt sein könnte?
Wenn Sie das Foto vergrößern, ist der rötliche Streifen mit dem Punkt rechts zu sehen.

Pale_Blue_Dot
Bild-Quelle: By Voyager 1 (Quelle: NASA) [Public domain], via Wikimedia Commons

Können Sie sich noch an den 14.02.1990 erinnern? Wahrscheinlich nicht.
Heute möchte ich auf einen sehr interessanten Blogeintrag verlinken, der ausführlich erläutert, was es mit dem kleinen Punkt auf sich hat.
Ich kenne das Foto schon seit vielen Jahren, aber es ist immer wieder faszinierend!

Hier geht es zur Auflösung.