Mal wieder ein galaktisches Treffen…

Im März hatte ich über mein erstes galaktisches Treffen mit Martin Ingenhoven berichtet.
Martin hat im Dezember 2016 eine PERRY RHODAN-Sammlung übernommen und sich vorgenommen, die Serie komplett zu lesen und über seine Eindrücke zu schreiben.
Er schreibt in seinem Blog Heftehaufen regelmäßig über den Inhalt und seine Gedanken zu den jeweiligen Heften.
Gestern trafen wir uns wieder in Brühl und tauschten unsere Gedanken zur aktuellen Handlung der PERRY RHODAN-Serie und zur Mini-Serie PERRY RHODAN-Terminus aus. Unsere Gespräche knüpften nahtlos an unser letztes Treffen in Köln an und wir stellten fest, dass die Serie noch Gesprächsstoff für die nächsten Jahrzehnte haben wird 🙂
Nach einem leckeren Essen und inspirierenden Getränken im bekannten Brühler Wirtshaus zeigte ich Martin noch die nähere Umgebung, insbesondere das wunderschöne Schloss Augustusburg nebst Schlossgarten und das idyllische Zentrum der Schlossstadt.
Was der Kölner Kurfürst und Erzbischof Clemens August aus dem Hause Wittelsbach (1700 – 1761) wohl zu diesem galaktischen Treffen gesagt hätte… 🙂

Mit einem Klick auf das folgende Foto können Sie den Bericht von Martin über unser Treffen nachlesen.
Diesmal unter dem Motto: Universumserbe trifft Welterbe…

Foto: Martin Ingenhoven

siehe auch:
PERRY RHODAN-Blog: Heftehaufen
Homepage der größten Science-Fiction-Serie der Welt!
Der Heftehaufen auf Facebook

Kommentar verfassen