Mercat de Santa Catalina – Palma de Mallorca

Während unseres diesjährigen Mallorca-Urlaubs haben wir den Mercat de Santa Catalina in Palma besucht.
Er ist nicht so bekannt wie der große Mercat de l`Olivar, doch durch seine Lage seitlich der Avenida Argentina im Stadtteil Catalina konnte der Markt seine Originalität bewahren. Hier findet man u.a. Fisch- und Meeresfrüchte, Fleisch, Käse-, Wurst- und Schinkenspezialitäten, Obst und Gemüse, Gebäck, Wein und Feinkost.
Der Gang durch die Fischhalle hat mich besonders fasziniert, hier findet man frischen Fisch in allen Variationen.
In der Schinkenabteilung kann man edlen Schinken bis zu 167 Euro pro Kilogramm kaufen. Jedoch gilt: der teuerste Schinken muss nicht unbedingt der beste sein. Eine Kostprobe vor Ort ist immer möglich.

Quelle u.a.: Ein perfektes Wochenende in Palma de Mallorca/Süddeutsche Zeitung Edition.

P1050996 P1050995 P1050994 P1050993 P1050991 P1050990 P1050989 P1050988 P1050987 P1050986 P1050985 P1050984 P1050983 P1050982 P1050981 P1050980 P1050979 P1050978 P1050977 P1050976 P1050975 P1050974 P1050973 P1050972 P1050971 P1050970 P1050969 P1050968 P1050967 P1050966

4 Gedanken zu „Mercat de Santa Catalina – Palma de Mallorca“

  1. Hi Volker,
    die Gerüche von der Fischhalle habe ich direkt wieder in der Nase.
    Superbilder, schade dass die Mädchen nur gebratene Fische ertragen können.
    Super Beitrag aus Palma!
    Gruss
    Christof

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.