Der Mond am Abend des 26.05.2018

Während gestern Abend die Raumstation ISS um 22.44 MESZ von West nach Ost über uns hinweg flog (was wieder sehr gut zu sehen war), stand der Mond ebenfalls sehr malerisch am Himmel.
Hier eine gelungene Aufnahme frei aus der Hand.

Einige Minuten später habe ich auf Twitter die traurige Nachricht gelesen, dass der 4. Mensch auf dem Mond – Astronaut Alan Bean – mit 86 Jahren verstorben ist. Mit Apollo 12 landete er im November 1969 im „Ozean der Stürme“ auf dem Mond.

Nach seinem Mondflug war er Kommandant der 2. Skylab-Mission und umkreiste in der amerikanischen Raumstation die Erde für 59 Tage.
Nach seinen Weltraum-Missionen verarbeitete er seine Erlebnisse in seinen Gemälden, die weltweit große Beachtung fanden.

Jetzt leben nur noch 4 Menschen, die in den Jahren von 1969 bis 1972 den Mond betreten haben.

Hier noch einmal der Flug von Apollo 12 im November 1969.


Quelle: SpaceRip/YouTube