Wie schön ist Ameland #7: Nobels Nostalgisches Museum

Als „Zeitreisender“ begebe ich mich immer wieder auf eine Zeitreise in die vergangenen Jahrhunderte :-)
So war ich während meines Aufenthalts auf der schönen Insel Ameland sofort von „Nobels Nostalgischem Museum“ begeistert, in dem sich der Besucher auf eine solche Reise ins letzte Jahrhundert begeben kann.

In diesem Museum (hinter dem Fahrradverleih Nobel) hat Tjeerd Nobel eine prächtige Kollektion zusammengestellt: antike Autos, antike Motoren, historische Geschäftseinrichtungen, Mode, Fahrräder, Musikinstrumente und Haushaltsartikel aus alten Zeiten.
Herr Nobel erzählte mir in einem persönlichen Gespräch, dass alle ausgestellten Autos – gebaut von Beginn bis Mitte des 20. Jahrhunderts – noch voll funktionstüchtig sind! Er sammelt die Ausstellungsstücke bereits seit über 50 Jahren!

Ich wollte das Museum gar nicht mehr verlassen, so begeistert war ich von den einzelnen Gegenständen und von der nostalgischen Atmosphäre an diesem Ort. Einfach wunderbar!

Doch sehen Sie selbst.

Tjeerd Nobel vor seinem Museum

Alle Fotos mit freundlicher Genehmigung von Tjeerd Nobel.

Adresse:
Camminghastraat 20, 9162 EM Ballum, Ameland/Niederlande

Öffnungszeiten:
Mo. – Sa. 11-12.30 Uhr u. 13.30 Uhr – 17.00 Uhr
So. 13.30-16.00 Uhr. Eintritt: Erwachsene 5 €, Kinder 8-11 Jahre: 3,50 €.
Im Winter angepasste Öffnungszeiten.

siehe auch:
Nobels Nostalgic Museum in Ballum auf Ameland

weitere Quelle: Inseltrip Ameland (Ulrike Grafberger)

Video-Tipp: Ameland – 27 Kilometer Sandstrand | WDR Reisen
siehe auch: Video-Teil zu Nobels Nostalgischem Museum