Der neue YouTube-Kanal von Daniel Barenboim

Der weltberühmte Pianist und Dirigent Daniel Barenboim hat seit einiger Zeit einen eigenen YouTube-Kanal.
Einmal pro Woche erläutert und spielt er – in 5 Minuten-Videos – kurze Ausschnitte von bekannten klassischen Musikstücken.
Ich habe den YouTube-Kanal abonniert und finde die Videos sehr interessant und entspannend.

Hier als Kostprobe das Intro und ein aktuelles Video über Beethovens Mondscheinsonate.

Erst mit Abspielen des Videos stimmen sie einer Übertragung von Daten an YouTube zu. Siehe Datenschutzerklärung.
Erst mit Abspielen des Videos stimmen sie einer Übertragung von Daten an YouTube zu. Siehe Datenschutzerklärung.

Untertitel können bei Bedarf eingeblendet werden.

Beide Videos Quelle: Daniel Barenboim/YouTube

siehe auch:
Website von Daniel Barenboim

4 Gedanken zu „Der neue YouTube-Kanal von Daniel Barenboim“

  1. Sehr spannend! Das merke ich mir und schaue sicher oft hinein! Sah mir gerade die von dir hier eingefügten Videos an. Sehr interessant, besonders das zweite, in dem Barenboim auf die Mondscheinsonate eingeht!
    Ich höre Klaviermusik unheimlich gern, bin nächste Woche bei einem Klavierabend, bei dem der Pianist auch stets nebenher zum jeweiligen Stück erzählt.
    Ein sehr schöner Tipp von dir hier mit D. Barenboims Channel. Danke, Volker!

    LG Miichèle

  2. Wunderbar! Ich habe auch 11 Jahre gespielt und sogar die Mondscheinsonate … Vom Klang liegen da natürlich Welten dazwischen … Ich liebe dieses Stück, super Kanal, vielen Dank für den Hinweis. LG und ein schönes Wochenende….

    1. Das freut mich, dass dir mein YouTube-Tipp gefällt! Deine Mondscheinsonate hätte ich auch gerne gehört. Vielleicht eröffnest du auch einen eigenen YouTube-Kanal. Würde ich sofort abonnieren! Ich wünsche dir auch ein relaxtes Wochenende!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.