Die SOL 96 im Video

Quelle: Perry Rhodan-Fanzentrale

In meinem ersten Blogbeitrag im neuen Jahr möchte ich auf die sehr interessante Video-Rezension von Jenny Denter in ihrem YouTube-Kanal Letters & Life über die SOL 96 hinweisen, die bereits am 18.12.2019 veröffentlicht wurde.
Die Zeitschrift SOL ist das Magazin der Perry Rhodan-Fanzentrale, das 4 x im Jahr exklusiv an die Mitglieder verschickt wird. Das Magazin beschäftigt sich ausschließlich mit der Perry Rhodan-Serie.

Ich habe Jenny persönlich auf dem letzten BrühlCon getroffen, auf dem sie offiziell zum Mitglied der PRFZ ernannt wurde.
Meine Highlights in dieser Ausgabe sind u.a. mein Interview mit Robert Corvus über Gucky, dem legendären Mausbiber der Perry Rhodan-Serie, der Bericht von Robert Corvus über den SF-WorldCon in Dublin und die Betrachtungen von Gerhard Huber zu den finalen Romanen der Perry Rhodan-Zyklen.
Video-Quelle: Letters & Life/YouTube

Dieses Video ansehen auf YouTube.
Erst mit Abspielen des Videos stimmen sie einer Übertragung von Daten an YouTube zu. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.

Die weiteren Inhalte dieser Ausgabe können Sie hier nachlesen.
Die SOL 97 erscheint im Februar 2020.

Ach übrigens: schaut doch ab und zu mal in den Kanal von Jenny rein, immer sehr interessante und gelungene Videos!

Einblicke 2019 und Ausblicke 2020

Das Jahr 2019 stand für mich ganz im Zeichen meiner großen Leidenschaft, der Lektüre von PERRY RHODAN, der größten Science-Fiction-Serie der Welt.
Zum Erscheinen von Band 3000 nahm ich an einer sehr gelungenen Tagesveranstaltung im Literaturhaus in München teil.
Kurz danach meldete sich der Kölner EXPRESS bei mir und fragte an, ob ich etwas über die Perry Rhodan-Serie erzählen könnte.

Und kam dann der Anruf, mit dem ich niemals gerechnet hätte: ich erhielt eine Einladung zur WDR-Sendung Hier und Heute (TV live) zum Thema „Meine Leidenschaft“ am 11.04.2019.

WDR-Sendung Quelle: WDR-Mediathek.

Diesem besonderen Ereignis folgte Ende Mai der Besuch der 3. Perry Rhodan-Tage in Osnabrück.
Video-Quelle: wybort/YouTube

Dieses Video ansehen auf YouTube.
Erst mit Abspielen des Videos stimmen sie einer Übertragung von Daten an YouTube zu. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.

Im August durfte ich den Schriftsteller Robert Corvus zu seinem aktuellen Verhältnis zu Gucky interviewen.
Mausbiber Gucky ist eine zentrale Figur in der Science-Fiction-Serie PERRY RHODAN und Liebling vieler Leserinnen und Leser.
Was bei dem sehr interessanten Interview herauskam, könnt ihr hier noch einmal  nachschauen.

Dieses Video ansehen auf YouTube.
Erst mit Abspielen des Videos stimmen sie einer Übertragung von Daten an YouTube zu. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.

Nach einer kurzen Sommerpause folgte dann im September das Event, auf das sich viele Fans schon lange gefreut hatten: der 3. Perry Rhodan-BrühlCon.
Das war wirklich ein galaktisch toller Abend mit vielen Autoren und Fans!
Hier nochmal einige Eindrücke.

BrühlCon 1

BrühlCon 2

BrühlCon 3

BrühlCon 4

Der Terranische Club Eden (TCE) veranstaltete vom 28. bis 29. September 2019 den Gut-Con auf dem Kulturgut Haus Nottbeck in Oelde.
Zur Feier von Perry Rhodan-Band 3000 hatte der TCE besonders Fans und Leser auf das Kulturgut Haus Nottbeck in Oelde-Stromberg eingeladen.
Ich war besonders vom Vortrag von Prof. Dr. Michael Pfrommer beeindruckt, der erläuterte, was wirklich bei Perry Rhodans Landung auf dem Mond geschah. Dabei stellte er Zusammenhänge zwischen den Bänden 1, 15 und 105 her.
Für meinen Blogbeitrag fasste er seinen Vortrag noch einmal zusammen und stellte auch sämtliche Folien zur Verfügung. Nochmals herzlichen Dank!

Obwohl ich diesmal nur am Samstag dabei sein konnte, war es ein gelungener Tag mit vielen Eindrücken und intensiven Gesprächen.
Video-Quelle: Thomas Röhrs/YouTube

Dieses Video ansehen auf YouTube.
Erst mit Abspielen des Videos stimmen sie einer Übertragung von Daten an YouTube zu. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.

Ausblicke 2020

Ich plane, mit Martin Ingenhoven vom Blog Heftehaufen die Leipziger Buchmesse vom 12.-15.03.2020 zu besuchen und darüber zu berichten.
Ende Mai 2020 werde ich selbstverständlich wieder Gast auf dem 24. ColoniaCon sein.
Es folgt der Besuch beim 12. Garching-Con vom 17.-19. Juli 2020 im Bürgerhaus Garching bei München, dem größten PR-Event im kommenden Jahr.
Video-Quelle: Thomas Zeug/YouTube

Dieses Video ansehen auf YouTube.
Erst mit Abspielen des Videos stimmen sie einer Übertragung von Daten an YouTube zu. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.

Schließlich laden Martin Ingenhoven, Heike und Ralf Entz, Udo Mörsch und ich wieder am 19.09.2020 zum 4. Perry Rhodan-BrühlCon ein.

Fazit: mein Perry Rhodan-Jahr 2019 war für mich sehr abwechslungsreich und voller intensiver Erlebnisse. Das Jahr 2020 wird sicherlich nicht weniger spannend!
In diesem Sinne: wie immer galaktische Grüße und wir lesen uns im nächsten Jahr wieder!

Sonnenuntergang auf den Seychellen mit Merkur, Venus und Mond

Es ist doch immer wieder erstaunlich, welche schönen Fotos mit einem Smartphone möglich sind. Als Beweis hier ein Foto vom Sonnenuntergang auf den Seychellen, aufgenommen auf der Insel Praslin während unseres Urlaubs am 29.10.2019.
Zum Sonnenuntergang gesellten sich passend die Planeten Merkur und Venus mit der Mondsichel hinzu.
Da ich Merkur mit bloßem Auge noch nie am Himmel beobachten konnte, bin ich von dieser Aufnahme besonders begeistert.
Ich habe das Foto vor einigen Tagen als Leserbild an Spektrum.de geschickt.
Mit einem Klick auf das folgende Bild gelangt der Besucher direkt auf die Leserbild-Seite von Spektrum.de, wo man das Bild vergrößern und in Originalgröße herunterladen kann.
Besonders Merkur ist bei Vergrößerung noch sehr gut zu erkennen.

Merkur (links), Venus und die Mondsichel beim Sonnenuntergang auf den Seychellen

Hinweis: Weitere Berichte und Fotos von den Seychellen finden Sie auf meiner Website.

Zeitreisender trifft die drei ???

Quelle: Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. KG

Im Rahmen des Rheinischen Lesefestes für Kinder und junge Erwachsene hatten Martin Ingenhoven und ich das große Vergnügen, einer Lesung des drei ???-Autors Christoph Dittert in der Stadtbücherei Brühl zu lauschen.
Christoph Dittert – der auch Autor und Expokrat der Perry Rhodan-Serie ist – las vor begeisterten Kindern aus seinem neuesten Werk „Die drei ??? und der Mottenmann“. Gebannt lauschten die Kinder (und auch Erwachsene) der Lesung und konnten anschließend dem Autor viele Fragen rund um die Serie aber auch zum Leben eines Autos stellen.

Christoph Dittert bei seiner Lesung in der Stadtbücherei Brühl

Christoph Dittert schreibt Autogramme

Zum Abschluss konnte sich jedes Kind noch über eine Autogrammkarte freuen.

Nicht nur die Kinder waren von dieser Lesung begeistert, sondern auch die Erwachsenden hatten sichtlich ihren Spaß.

Jetzt muss ich doch tatsächlich nachlesen, wie die Geschichte rund um den Mottenmann zu Ende geht. Spannend!!!

Update vom 2.12.2019:
Mittlerweile habe ich den Roman gelesen. Wirklich sehr spannend!!!

Infos zu den Hörspielen „der drei ???“ zeigt das folgende Video:

Dieses Video ansehen auf YouTube.
Erst mit Abspielen des Videos stimmen sie einer Übertragung von Daten an YouTube zu. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.

Quelle: Die drei ???/YouTube

Zeitreisender trifft EO!

Auch ein Zeitreisender muss mal Urlaub machen.
Wie es der Zufall will, lernte ich in diesen Tagen den bekannten Musiker EO! persönlich kennen.
Hinter EO!, einer Abkürzung für „entweder oder“, steckt ein ganz besonderer Künstler, der elektronischen Pop mit deutschen Texten verbindet.
Auf seiner CD „Heile Welt“ finden sich wunderbare Songs, richtig tolle Musik mit einfühlsamen Texten.
Das Stück „Wo bist du hin?“ ist auf dieser CD mein ganz besonderes Highlight, ich kann es immer wieder hören. Einfach Gänsehaut-Feeling pur.
Ich bin auf jeden Fall ab sofort ein großer Fan von EO!
Und überhaupt: meines Erachtens gibt es gar keine Zufälle :-)

Dieses Video ansehen auf YouTube.
Erst mit Abspielen des Videos stimmen sie einer Übertragung von Daten an YouTube zu. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.

Quelle: EO!/YouTube

siehe auch:
Homepage von EO!
YouTube-Kanal von EO!