Paragliding in der Wildschönau/Tirol

Mein Sohn hat im Juni einen Paragliding-Grundkurs in der Wildschönau/Tirol gemacht, er freut sich jetzt schon wieder auf seine nächsten Flüge :-)

Hier 3 Starts von insgesamt 18 Flügen, die er in dieser Woche durchgeführt hat.

Erst mit Abspielen des Videos stimmen sie einer Übertragung von Daten an YouTube zu. Siehe Datenschutzerklärung.

Das sieht wirklich toll aus und es ist bestimmt ein fantastisches Gefühl, zum ersten Mal abzuheben.

Die Flugschule hat vor einigen Tagen ein Video über den Grundkurs/Anfängerkurs veröffentlicht, nach insgesamt 41 Höhenflügen mit Lehrern kann man den Paragleitschein erhalten.

Erst mit Abspielen des Videos stimmen sie einer Übertragung von Daten an YouTube zu. Siehe Datenschutzerklärung.

Quelle: BackYard Austria/YouTube

Weitere Infos:

Website der Flugschule Wildschönau/Tirol

siehe auch:

Sebastian´s Skydiving Sommerlager August 2013

5 Gedanken zu „Paragliding in der Wildschönau/Tirol“

  1. Der traut sich was, dein Sohn! ^^ Ich bin einfach begeistert, wenn ich da zuschaue, Volker. Bleibt er dabei? Hat’s ihn jetzt gepackt?
    Obwohl ich mich vermutlich gar nicht allein abzuheben trauen würde, gibt es gefühlsmäßig andererseits gerade nichts, was ich lieber täte – wenn ich die Videos betrachte.

    Meine Tochter hat, als sie eine Weile in Kapstadt verbrachte, auch Paragliding gemacht, doch es bliebt nicht genügend Zeit für einen ganzen Kurs. Es wurden vom Lions Head und vom Signal Hill Tandemflüge veranstaltet, dafür hat sie sich entschieden und war hin und weg von dem Gefühl abzuheben und über die Landschaft zu gleiten.
    Später kam noch Bungee Jumping dazu, was sie mir wohlweislich erst erzählt hat, als es vorbei war. ^^

    Toll, dass du die Aufnahmen von deinem Sohn und diesem Anfängerkurs hast und auch hier zeigen konntest! Vielen Dank!

    LG Michèle

      1. Ich erinnere mich noch gut daran, als du darüber berichtet hast! Lass bunjee Jumping mal das Jungvolk machen. Nix für uns, gell .. :-) Hab gefragt gefragt, mein Mann würde sich dafür auch nicht freiwillig melden. ^^

        LG Michèle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.