Noordwijk aan Zee – immer wieder wunderbar!

Wie schon in den vergangenen Jahren, haben wir auch dieses Jahr wieder einige wunderbare Tage in Noordwijk aan Zee verbracht.
Die hohen Dünen und der 13 km lange Sandstrand sind immer ein Blickfang, Noordwijk bietet Entspannung und Abwechslung zugleich.

Für mich als Weltraum-Fan ist Noordwijk eine ganz besondere Adresse: hier befindet sich Europas größtes Weltraumzentrum, das European Space and Technology Centre (ESTEC) mit der Space Expo als erste ständige Raumfahrtausstellung Europas.

Falls Sie meinen Bericht über den Besuch im ESTEC noch nicht gelesen haben, können Sie ihn hier noch einmal nachlesen.

Einige aktuelle Eindrücke…

Auf dem Boulevard habe ich wieder etwas Neues entdeckt. Nach der ersten Kachel des „Walk of Astronauts“ mit dem Fußabdruck von Wubbo Ockels – dem ersten Niederländer, der ins Weltall flog – findet der aufmerksame Besucher jetzt u.a. auch Kacheln der Astronauten André Kuipers, Ed Mitchell und Alexander Gerst.

André Kuipers, ESA Astronaut, Niederlande
Ed Mitchell – Apollo 14-Astronaut – war der 6. Mensch auf dem Mond (verstorben Februar 2016)
Alexander Gerst, ESA Astronaut, Deutschland. ISS-Kommandant in 2018.

Der Leuchtturm am Ende des Boulevards ist immer wieder ein schönes Motiv.

 

Natürlich sollte der Besucher im Urlaub auch an das leibliche Wohl denken 🙂

 

Fazit: es war mal wieder sehr entspannend in Noordwijk 🙂

Alle bisherigen Beiträge über Noordwijk finden Sie rechts in der Sidebar unter der Kategorie Reisen/Niederlande/Noordwijk.

In diesem Sinne wie immer: Tot ziens (bis bald)!

 

Mein Lieblings-Video von Noordwijk darf natürlich auch in diesem Blogbeitrag nicht fehlen 🙂

Quelle: Visit Noordwijk Holland/YouTube

Besuchen Sie doch einmal meinen YouTube-Kanal.
Hier finden Sie auch einige Noordwijk-Videos.

siehe auch:
Offizielle Website von Noordwijk
SPACE EXPO
ESTEC – European Space Research and Technology Centre

New York Impressionen #1

Mein Sohn macht seit Samstag Urlaub in New York, hier einige aktuelle Eindrücke.

IMG-20160501-WA0000
Landeanflug

IMG-20160501-WA0001

IMG-20160502-WA0005
Empire State Building
IMG-20160502-WA0008
Central Park
IMG-20160502-WA0009
National September 11 Memorial (Gedenkbrunnen)

IMG-20160502-WA0010

IMG-20160503-WA0002
Blick vom Rockefeller Center auf das Empire State Building
IMG-20160503-WA0003
New York am Abend (mit beleuchtetem Empire St. B.)
IMG-20160503-WA0005
Central Park

IMG-20160503-WA0004

IMG-20160503-WA0006
Meteorit Ahnighito (Gewicht 34 Tonnen). American Museum of Natural History

 

Alle Fotos: Sebastian Hoff

Reise-Blog mit Fernweh-Garantie: reisedepeschen.de

Mein Blog-Tipp für heute:

Der preisgekrönte Blogger Johannes Klaus hat mit Reisedepeschen.de ein Portal gestartet, das Berichten von unterwegs ein größeres Publikum verschaffen will. Um Objektivität scheren sich die Beiträge wenig – gerade das macht sie so lesenswert.

Reisedepeschen ist die Weiterentwicklung des 2011 mit dem Grimme Online Award ausgezeichneten Reiseblogs Reisedepesche.

Wer seinen Urlaub also noch vor sich hat oder bereits seinen nächsten Urlaub plant, für den ist reisedepeschen.de genau das Richtige.
Aber auch ohne konkrete Reisepläne nehmen die Reiseberichte den Leser mit rund um den Globus.

Ich bin von dieser Seite begeistert!