Wie schön ist Ameland #2: Leuchtturm Bornrif

Der rot-weiß gestreifte Leuchtturm ist mit seiner Höhe von 55 Metern auf der Insel kaum zu übersehen und ist das Wahrzeichen der Insel Ameland.
Er steht westlich von Hollum und wer die grandiose Aussicht über die Insel genießen will, muss 236 schmale Stufen nach oben steigen. Auf den einzelnen Ebenen kann der Besucher verschiedene Ausstellungsräume besichtigen. Oben angekommen, kann man bis zum Festland und zur Nachbarinsel Terschelling schauen.
Seit 2005 gibt es keinen Leuchtturmwärter mehr, seinen Job haben jetzt Computer und Videokameras übernommen. Der Leuchtturm ist mit seinen 15 Stockwerken der höchste Leuchtturm auf den niederländischen Nordseeinseln.
Die Besichtigung des Leuchtturms Bornrif gehört zum Pflichtprogramm eines Besuchers dieser wunderschönen Insel.

Quelle: Inseltrip Ameland (Ulrike Grafberger)

siehe auch: Ameland – 27 Kilometer Sandstrand | WDR Reisen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.