Wie schön ist Ameland #2: Leuchtturm Bornrif

Der rot-weiß gestreifte Leuchtturm ist mit seiner Höhe von 55 Metern auf der Insel kaum zu übersehen und ist das Wahrzeichen der Insel Ameland.
Er steht westlich von Hollum und wer die grandiose Aussicht über die Insel genießen will, muss 236 schmale Stufen nach oben steigen. Auf den einzelnen Ebenen kann der Besucher verschiedene Ausstellungsräume besichtigen. Oben angekommen, kann man bis zum Festland und zur Nachbarinsel Terschelling schauen.
Seit 2005 gibt es keinen Leuchtturmwärter mehr, seinen Job haben jetzt Computer und Videokameras übernommen. Der Leuchtturm ist mit seinen 15 Stockwerken der höchste Leuchtturm auf den niederländischen Nordseeinseln.
Die Besichtigung des Leuchtturms Bornrif gehört zum Pflichtprogramm eines Besuchers dieser wunderschönen Insel.

Quelle: Inseltrip Ameland (Ulrike Grafberger)

siehe auch: Ameland – 27 Kilometer Sandstrand | WDR Reisen

Entspannung in Noordwijk/Niederlande

Nachdem wir im April unser geplantes Wochenende in Noordwijk absagen mussten (es war mit 2° Grad leider zu kalt), konnten wir jetzt wieder im August ein verlängertes Wochenende dort genießen.

Ich habe ja bereits im vergangenen Jahr Fotos von Noordwijk gepostet, aber Sonne, Strand und die See bieten immer wieder faszinierende Augenblicke.

Hier einige Fotos und zwei Videos. Zusätzlich ein sehr schönes Video von Visit Noordwijk Holland auf YouTube.

Dieses Video ansehen auf YouTube.
Erst mit Abspielen des Videos stimmen sie einer Übertragung von Daten an YouTube zu. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.

Quelle: Visit Noordwijk Holland auf YouTube
Dieses Video ansehen auf YouTube.
Erst mit Abspielen des Videos stimmen sie einer Übertragung von Daten an YouTube zu. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.

Quelle: eigenes Video
Dieses Video ansehen auf YouTube.
Erst mit Abspielen des Videos stimmen sie einer Übertragung von Daten an YouTube zu. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.

Quelle: eigenes Video

Auf der Rückfahrt haben wir die Stadt Breda besucht. Hier einige Fotos vom Stadtzentrum mit der Liebfrauenkirche (Grote Kerk):

Alle Fotos: © Volker Hoff