AstroViews 12 – Finsternisse 2015: Schattenspiele von Sonne und Mond

Anlässlich der Sonnenfinsternis am 20. März 2015 und der Mondfinsternis am 28. September – beide sind von Deutschland aus sehr gut zu sehen – berichten Klaus Jäger und Uwe Reichert über die Beobachtungsmöglichkeiten dieser eindrucksvollen Ereignisse.

Erst mit Abspielen des Videos stimmen sie einer Übertragung von Daten an YouTube zu. Siehe Datenschutzerklärung.

Quelle Text und Video: spektrumverlag/YouTube

Hier nochmal mein Video von der totalen Sonnenfinsternis am 11.08.1999 und der partiellen Sonnenfinsternis am 04.01.2011.

Erst mit Abspielen des Videos stimmen sie einer Übertragung von Daten an YouTube zu. Siehe Datenschutzerklärung.
Erst mit Abspielen des Videos stimmen sie einer Übertragung von Daten an YouTube zu. Siehe Datenschutzerklärung.

Quelle: volkerhoff/YouTube

Ein Gedanke zu „AstroViews 12 – Finsternisse 2015: Schattenspiele von Sonne und Mond“

  1. Ich habe mir gerade noch einmal deine beiden eigenen Videos angesehen, Volker. Das ist ja schon spektakulär – besonders 1999!
    Hier im Norden soll morgen beobachtungsmäßig nicht so viel möglich sein. Wetter wohl eher etwas verhangen, generell von der Örtlichkeit ungünstig. Insofern ist es nicht so tragisch, dass ich keine Sofi-Brille mehr ergattert habe. Also – ich bin daher mächtig auf Neues von dir gespannt! ^^

    LG Michèle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.