Neues Blog-Design

UPDATE:

Ich habe das WordPress-Theme Curiosity Lite heute (18.05.16) wieder geändert, weil es mir insgesamt zu dunkel war und in einigen Blogbeiträgen die Schrift plötzlich neben den Bildern (statt darunter) stand. Dies in allen Beiträgen wieder anzupassen, war mir zu aufwändig.
Nun verwende ich das Button-Theme, was wesentlich ruhiger und aufgeräumter wirkt.
Auch die mobile Ansicht auf dem Smartphone gefällt mir wesentlich besser.
Ein großes Dankeschön für die Theme-Vorlage geht an die Frische Prinzessin :-)

_______________________________________________________________________

 

Schon seit einiger Zeit hatte ich den Wunsch, mein bisheriges Blog-Design mit dem Theme Twenty Ten aus dem Jahr 2010 zu ändern und durch ein frischeres Design zu ersetzen.
Wordpress bietet mehrere Tausend kostenlose Vorlagen an, da fällt die Wahl sehr schwer. Natürlich hatte ich auch nicht vor, allzu viele Änderungen an der Grundstruktur des Blogs vorzunehmen, allein schon aus zeitlichen Gründen.
Gestern aber entdeckte ich beim Durchstöbern das Curiosity Lite-Theme, welches von der Optik an eine alte Zeitung erinnert. Da ich sehr gerne Zeitungen lese und die Optik mir sofort gefiel, habe ich das Blog in ca. 2 Stunden an das neue Theme angepasst. Das Theme wurde im Februar 2016 veröffentlicht, ist also relativ neu.
Besonders gefällt mir, dass man oben im Top-Header auf der jeweiligen Seite seine Lieblingsbeiträge oder Seiten im Netz nochmals verlinken kann.
Der Hintergrund und die Farben können geändert werden und das Theme kommt mit speziellen Widgets für den Footer daher.
Ich werde es mal eine Zeit lang testen, mal schauen, wie es bei meinen Besuchern ankommt.
Es gibt auch eine kostenpflichtige Curiosity Pro-Version, dazu ein kurzes Video.

Erst mit Abspielen des Videos stimmen sie einer Übertragung von Daten an YouTube zu. Siehe Datenschutzerklärung.

Quelle: Webzakt/YouTube

Welche WordPress-Themes habt ihr schon ausprobiert und welches ist euer Lieblings-Theme? Habt ihr schon eigene Themes entwickelt?
Über entsprechende Kommentare würde ich mich freuen.

siehe auch:
Neues Videotraining: WordPress-Themes entwickeln und gestalten

Neues Design auf www.volkerhoff.de

So wie der Mensch ab und zu ein neues Outfit braucht, habe ich meiner Homepage nach fast 4 Jahren mal ein neues Design gegönnt.
Das Menü befindet sich nun über dem Header-Bild, Untermenüs sind dann unmittelbar unter dem Header-Bild zu finden.
Dadurch habe ich nun auf den Seiten wesentlich mehr Platz für Texte, Bilder und Videos.

Falls Sie – liebe Blogbesucher – Lust und Zeit haben, sich das neue Design einmal anzuschauen, einfach auf das folgende Foto klicken. Sie gelangen dann direkt zur Homepage:

header

Ich wünsche meinen Lesern einen schönen Start in den Frühling!