ARTE-Dokumentation: Zero Gravity/Mission im All

Am 7.08.2015 wird der TV-Sender ARTE die Dokumentation „Zero Gravity – Mission im All“ ausstrahlen.
ESA-Astronaut Alexander Gerst hat im Rahmen der Mission Blue Dot 166 Tage im Weltraum an Bord der internationalen Raumstation ISS zusammen mit NASA-Astronaut Reid Wiseman and Roscosmos-Commander Max Suraev verbracht.
Als @Astro_Alex und @astro_reid begeisterten sie viele Menschen mit faszinierenden Fotos und Videos von der Erde. Auch nach seiner Mission veröffentlicht Alexander Gerst über Facebook und Twitter immer wieder neue Aufnahmen von unserem wunderschönen Planeten.
Alle Raumfahrt-Fans sollten sich also den 7.08.2015 schon mal vormerken!

Hier vorab ein Trailer zur Dokumentation:

Erst mit Abspielen des Videos stimmen sie einer Übertragung von Daten an YouTube zu. Siehe Datenschutzerklärung.

Quelle: prospecttv/YouTube

Mission Blue Dot

ESA Astronaut Alexander Gerst hat im Rahmen der Mission Blue Dot 166 Tage im Weltraum an Bord der internationalen Raumstation ISS zusammen mit NASA Astronaut Reid Wiseman and Roscosmos Commander Max Suraev verbracht.
Die ESA hat gestern das folgende Video über die überaus erfolgreiche Mission veröffentlicht.

Erst mit Abspielen des Videos stimmen sie einer Übertragung von Daten an YouTube zu. Siehe Datenschutzerklärung.

Quelle: ESA/YouTube

Alexander Gerst hat während seiner Mission faszinierende Aufnahmen von unserem Heimatplaneten über Facebook und Twitter veröffentlicht.
Seine Mission trug die Bezeichnung Blue Dot, nach dem Foto Pale Blue Dot, das die Erde aus großer Entfernung als „blassblauen Punkt“ zeigt. Diese Aufnahme wurde aus einer Entfernung von ca. 6,4 Milliarden Kilometer gemacht, der größten Distanz, aus der jemals ein Foto der Erde aufgenommen wurde.

Hier einige aktuelle Tweets von Alexander Gerst (nach seiner Mission, bisher unveröffentlichte Fotos):


Quelle: Tweets von Alexander Gerst/ESA

Weiterführender Link:
Zauber der Sterne – Live bei Alexander Gersts erstem Auftritt nach der Rückkehr

Landung der International Space Station Expedition 41

Die International Space Station Expedition 41 mit Kommandant Max Suraev, Flug-Ingenieur Reid Wiseman and Flug-Ingenieur Alexander Gerst ist heute Morgen sicher in Kasachstan gelandet.

Erst mit Abspielen des Videos stimmen sie einer Übertragung von Daten an YouTube zu. Siehe Datenschutzerklärung.

Quelle: NASA/YouTube.

Der deutsche Astronaut Alexander Gerst sagte nach der Landung:


Quelle: Tweets von Alexander Gerst/ESA

Willkommen zu Hause Alex!