So schön ist Madeira #1: Die “Festa da Flor” in Funchal

Am Tag nach meiner Ankunft auf Madeira endete das jährliche Blumenfest in Funchal, die “Festa da Flor”, das traditionell jährlich im Mai den Frühling auf Madeira begrüßt.
Funchal ist die Hauptstadt von Madeira und liegt an der Südküste der Insel. Die Häuser und Straßen ziehen sich an den Hängen eines Gebirgszugs hinauf, was besonders malerisch aussieht.

Hier einige Eindrücke von diesem wunderschönen Blumenfest.

Gleichzeitig gab es in Funchal an diesem Wochenende das “Madeira Classic Car Revival” mit der Präsentation von Oldtimern und gleichzeitig einem Autorennen in der Innenstadt. Für Liebhaber alter Autos ein besonderes Highlight.

Am nächsten Tag ging es dann mit der Seilbahn von Funchal hinauf nach Monte und mit dem Korbschlitten wieder nach unten, ein ganz besonderes Highlight! Dazu mehr im nächsten Teil meiner Madeira-Reihe.
Also, schauen Sie gerne in Kürze wieder hier vorbei oder abonnieren Sie einfach meinen Blog, um keinen Blogartikel zu verpassen!
In diesem Sinne: Até à próxima (Bis zum nächsten Mal)!

4 Gedanken zu „So schön ist Madeira #1: Die “Festa da Flor” in Funchal“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.