Totale Mondfinsternis am Morgen des 28.09.2015

Am Morgen des 28.09.2015 tritt der Mond ab 3.07 Uhr MESZ in den Kernschatten der Erde ein und von 4.11 Uhr bis 5.23 Uhr MESZ ist eine totale Mondfinsternis in Europa zu sehen.
Die partielle Phase beginnt um 03:07 Uhr MESZ und endet um 06:27 Uhr MESZ.
Die Finsternis ist in ihrer vollen Länge in Westeuropa, Westafrika, Süd- und Mittelamerika sowie in der östlichen Hälfte der USA und Kanadas sichtbar.
Warum diese Mondfinsternis die letzte in Europa gut sichtbare totale Mondfinsternis bis zum Jahr 2029 ist und warum man daher dieses Ereignis nicht verpassen sollte, erklären Paul Hombach und Daniel Fischer von der Sternstunde Online in ihrem September-Video.
Also: bei Interesse am Morgen (!!) des 28.09.2015 ausnahmsweise mal etwas früher aufstehen :-)
Hier die Sequenz zur Mondfinsternis.


Erst mit Abspielen des Videos stimmen sie einer Übertragung von Daten an YouTube zu. Siehe Datenschutzerklärung.

Quelle: Sternstunde-Online/YouTube

Weitere Infos:
Sterne und Weltraum -- Totale Mondfinsternis über Deutschland
AstroViews 12: Finsternisse 2015 -- Schattenspiele von Sonne und Mond

Ein Gedanke zu „Totale Mondfinsternis am Morgen des 28.09.2015“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.