Jupiter-Venus-Konjunktion am 01.07.2015

Am 30.06. kamen sich die Planeten Jupiter und Venus bis auf einen Monddurchmesser nah, ein besonderes Himmelsschauspiel (eine sog. Konjunktion).
Auch gestern Abend (01.07.) boten die beiden Planeten einen faszinierenden Anblick, der optische Abstand von der Erde zwischen beiden Planeten hatte sich nur geringfügig vergrößert.
Dieser einmalige Anblick bot sich mir am 01.07. vor dem beleuchteten Schloss Ausgustusburg in Brühl.
Zum Vergrößern jeweils auf das Foto klicken. Mit einem nochmaligen Klick wird noch einmal vergrößert und die beiden Planeten sind sehr gut oben rechts zu erkennen.

Am 18.07. gesellt sich die schmale Sichel des zunehmenden Mondes zu den beiden hellsten Planeten – ein spektakulärer Himmelsanblick gegen 22.00 Uhr Sommerzeit.
Das Dreigestirn Venus – Jupiter – Mond ist dann knapp über dem Westhorizont zu sehen.
Also bei Interesse schon einmal vormerken!

P1010081
Die Planeten Venus (links) und Jupiter (rechts)
P1010087
Teil von Schloss Augustusburg und Venus mit Jupiter (oben rechts)

P1010091 P1010096

P1010097
Der Kirchturm der ev. Kirche (Venus und Jupiter oben rechts)
P1010085
Zur anderen Seite: das neue Brühler Wirtshaus am Schloss (dahinter der Bahnhof)
P1010094
Brühler Wirtshaus am Schloss mit Biergarten

siehe auch:
Planet Jupiter mit Stern Prokyon

STERNSTUNDE – Das Astronomiemagazin (Ausgabe Juli 2015)

Das Astronomiemagazin STERNSTUNDE hat seine Ausgabe Juli 2015 veröffentlicht.

In dieser Ausgabe sehen Sie:

0:29 Raumsonde Philae hat sich zurückgemeldet – Was passiert jetzt?
5:13 Sterne gucken im Urlaub – Wo geht das am besten?
8:25 Sternstunde-Ticker – Neues aus Astronomie und Forschung
13:49 Das perfekte Mondfoto – Ein Profi erklärt wie es geht
19:16 Der LHC in Cern wird wieder Hochgefahren – Was wird dort erforscht nachdem das Higgs-Teilchen entdeckt wurde?
25:42 Astrovorschau – Alle Himmelsereignisse des Monats Juli
29:31 Zuschauerbilder und -videos

Erst mit Abspielen des Videos stimmen sie einer Übertragung von Daten an YouTube zu. Siehe Datenschutzerklärung.

Quelle: Sternstunde-Online/YouTube

Die STERNSTUNDE ist ein kostenloses Angebot für Sternfreunde. Damit dies auch so bleibt, sucht die STERNSTUNDE nach Sponsoren, um dieses tolle Astronomiemagazin auch nach 2015 weiter produzieren zu können.
Jeder neue Fan auf Facebook und jeder neue Abonnent auf YouTube ist daher sehr willkommen!

Zur Jupiter-Venus-Konjunktion gestern Abend (30.06.) habe ich heute dieses wunderschöne Video entdeckt, auch die Musik ist ein Genuss:

Erst mit Abspielen des Videos stimmen sie einer Übertragung von Daten an YouTube zu. Siehe Datenschutzerklärung.

Quelle: Dji_Aviation/YouTube