AstroViews 10: Der lange Weg zu den Galaxien – Entfernungsbestimmungen im All – Teil 1

AstroViews 10 widmet sich im ersten Teil der Folge Entfernungsbestimmungen im All den Möglichkeiten der Entfernungsbestimmungen zum Mond, zu den Sternen und zu den nächsten Galaxien.

Die demnächst erscheinende Folge 11 der AstroViews befasst sich dann mit Entfernungsbestimmungen für sehr weit entfernte Galaxien.

Mal wieder ein sehr interessantes und auch verständliches Video! Ich kannte zwar schon viele Begriffe, aber Klaus Jäger hat den Zusammenhang der unterschiedlichen Entfernungsbestimmungen super erklärt! Bin schon sehr gespannt auf Teil 2!

Erst mit Abspielen des Videos stimmen sie einer Übertragung von Daten an YouTube zu. Siehe Datenschutzerklärung.

Quelle: spektrumverlag/YouTube
Direkter Link zum YouTube-Video: https://www.youtube.com/watch?v=onefPLfCslI

Als Abonnent der Zeitschrift Sterne und Weltraum kann ich die Videos aus der Reihe AstroViews sehr empfehlen.

Planet Jupiter mit Stern Prokyon

Gestern Abend habe die Gelegenheit genutzt, erstmals mit meiner Panasonic Lumix DMC-G3 den Abendhimmel zu fotografieren.

Da der Planet Jupiter momentan sehr gut zu sehen ist, habe ich über eine halbe Stunde experimentiert und dabei viele (unbrauchbare) Fotos aufgenommen.
Das letzte Foto aus der Serie hat aber meine Bemühungen dann belohnt. Links ist der Stern Prokyon zu sehen und rechts – als Planet unseres Sonnensystems wesentlich größer – der Planet Jupiter.
Bei  Vergrößerung des Fotos (zweimal auf das Foto klicken) sind meines Erachtens sogar 3 Monde des Jupiters zu erkennen.
Jupiter ist mit einem Äquatordurchmesser von rund 143.000 Kilometern der größte Planet des Sonnensystems.
Mit einer Entfernung von 11,4 Lichtjahren ist Prokyon einer der sonnennächsten Sterne.
Auch wenn das Foto für den Laien etwas unspektakulär ist, bin ich mit meinem ersten Stern/Planeten-Foto doch sehr zufrieden :-)

Hier die Aufnahmedaten:
Ort: Brühl/NRW, 19.05.2014, 22:32 MESZ, Blende 5.6, Belichtungszeit: 1/3.2 sec, ISO 200, Brennweite 200 mm, Aufnahme mit Stativ und Fernauslöser.
P1050814

siehe auch: Dämmerungs-”Forschung” mit Jupiter und Merkur

UPDATE: Jetzt auch online auf STERNE und WELTRAUM.

AstroViews 8: Gaia und die Vermessung der Galaxis

Nach den irdischen Berichten in meinen letzten Beiträgen geht es diesmal wieder in den Kosmos.
Ich möchte auf ein neues Video aus dem spektrumverlag hinweisen:
AstroViews 8: Gaia und die Vermessung der Galaxis.

In diesem Video wird auch für den Astronomie-Laien sehr anschaulich über das Astrometrie-Observatorium Gaia berichtet, das am 19. Dezember 2013 vom ESA-Weltraumzentrum Kourou in Französisch-Guayana gestartet ist.
Gaia wird die Vermessung der Sterne unseres Milchstraßensystems revolutionieren und den Astronomen damit erstmals ermöglichen, die Dynamik und Struktur unserer Galaxis umfassend zu erforschen.
Gaia hat gestern seine endgültige Umlaufbahn erreicht und wird in 4 Monaten mit dem Messbetrieb beginnen.

Als Abonnent der Zeitschrift Sterne und Weltraum kann ich die Videos aus der Reihe AstroViews sehr empfehlen.

Erst mit Abspielen des Videos stimmen sie einer Übertragung von Daten an YouTube zu. Siehe Datenschutzerklärung.

Quelle: spektrumverlag/YouTube

Das Video kann auch auf YouTube direkt angesehen werden.

Komet ISON

Die 7. Folge der AstroViews von Sterne und Weltraum beschäftigt sich diesmal mit dem Thema Kometen.
Insbesondere wird der Komet ISON besprochen, der sich zum Ende des Jahres der Sonne nähern wird und evtl. mit bloßem Auge am Himmel sichtbar sein wird.
Mal wieder eine sehr interesssante Folge. Ich bin schon sehr gespannt, wie gut man ISON am Himmel sehen wird!

Erst mit Abspielen des Videos stimmen sie einer Übertragung von Daten an YouTube zu. Siehe Datenschutzerklärung.

Quelle: www.sterne-und-weltraum.de

Video der Zeitschrift Sterne und Weltraum: Exoplaneten

Heute möchte ich auf ein sehr gut gemachtes Video der Zeitschrift Sterne und Weltraum hinweisen, das sich mit dem Thema Exoplaneten beschäftigt.
Da mich das Thema Astronomie und Raumfahrt seit meiner Jugend sehr interessiert, habe ich vor einigen Jahren die o.a. Zeitschrift abonniert.
Vor einigen Monaten wurde die Video-Reihe AstroViews gestartet, die sich mit aktuellen astronomischen Themen beschäftigt.
In diesen AstroViews wird die aktuelle Forschung zum Thema Exoplaneten – auch für den Laien – sehr anschaulich geschildert. Ein sehr spannendes Thema!

Erst mit Abspielen des Videos stimmen sie einer Übertragung von Daten an YouTube zu. Siehe Datenschutzerklärung.
Erst mit Abspielen des Videos stimmen sie einer Übertragung von Daten an YouTube zu. Siehe Datenschutzerklärung.

Quelle: YouTube