Blogger-Tipps: Rechtsfragen im affenblog

Im affenblog sind zwei besonders interessante Podcast-Folgen über Rechtsfragen zu den Themen „Datenschutz und Impressum“ (Teil 1) und „Social Media“ (Teil 2) erschienen.
Rechtsanwalt Dr. Thomas Schwenke erklärt sehr verständlich und in gutem Tempo die bekanntesten Fallstricke, die man beim Aufbau einer Website oder eines Blogs möglichst umgehen sollte.
Interviewpartner sind Vladislav Melnik, Gründer des „affenblogs“ und Gordon Schönwälder, Podcast-Hero.

Hier die Links zu den bisherigen beiden Podcast-Folgen (Folge 3 erscheint in Kürze):

Thomas Schwenke im Interview: Die häufigsten Rechtsfragen im Inbound Marketing (Teil 1)

Thomas Schwenke im Interview: Die häufigsten Rechtsfragen im Inbound Marketing (Teil 2)

Die Folgen können jeweils online gehört werden und werden auch zum Download angeboten. Alternativ kann der Inhalt der Folgen auch nachgelesen werden.

Mein Fazit nach Teil 2: Wir leben alle in einer „Smart Risk“-Welt :-)

siehe auch:
Das Facebookgeschäft – Rechtsbelehrung Folge 2 (Jura-Podcast mit Vorschaubildern, Facebook-AGB & Klarnamen)
Das Impressum – Rechtsbelehrung Folge 3 (Jura-Podcast mit der neuen Bildersuche, Likes und der Impressumspflicht)
Die Datenschutzerklärung – Rechtsbelehrung Folge 4 (Jura-Podcast)

Einfach klasse! Socialgenius.de – Storytelling für Blogs und Podcasts

Vor einigen Tagen habe ich auf den spannenden Social Media-Podcast von socialgenius.de aufmerksam gemacht.

Mittlerweile habe ich schon einige Folgen gehört und bin ein echter Fan dieses Podcasts geworden.
Heute habe ich eine Folge zum Thema Storytelling für Blogs und Podcasts gehört.
Gordon Schönwälder, der Gründer des Storyteller’s Club und Podcaster auf podcast-helden.de, verrät in dieser Folge zum Beispiel, warum eine gute Überschrift in einem Blog entscheidend ist, warum die ersten Sätze in einem Blogpost sehr wichtig sind und warum man nicht alle Informationen sofort preisgeben sollte.
Dieser Podcast war für mich als Blogger besonders interessant und Gordon Schönwälder kam sehr sympathisch und professionell rüber.

Auch diese Folge von socialgenius.de kann ich einfach nur weiter empfehlen! Klasse!
Mit einem Klick auf das folgende Bild geht es direkt zur Folge 17 (mit der Möglichkeit zum Download).
Der Podcast dauert zwar über eine Stunde, aber es lohnt sich!

Storytelling
Quelle: socialgenius.de

Social Media-Podcast auf socialgenius.de

Seit einigen Monaten höre ich regelmäßig einen relativ neuen und interessanten Social Media-Podcast auf socialgenius.de.
In Ihrem wöchentlichen Social Media-Podcast laden Michael Albertshauser (Mike) und Christoph Aufmhoff seit Oktober 2014 namhafte Gäste aus der Welt des Social Media und Online Marketing ein, um einen Einblick in ihren Alltag als Social Media Profis zu erhalten.
Die Einzelheiten erklären euch die beiden am besten selbst.

Erst mit Abspielen des Videos stimmen sie einer Übertragung von Daten an YouTube zu. Siehe Datenschutzerklärung.

Quelle: socialgenius.de/YouTube

Da ich mich regelmäßig in den Social Media-Portalen wie Facebook, Twitter, Google+ und Instagram aufhalte, finde ich die Idee von socialgenius.de richtig klasse und ich konnte in den bisher gehörten Folgen schon wertvolle Tipps mitnehmen.
Die Podcast-Folgen richten sich in erster Linie an Social Media-Profis, aber auch als normaler Privatanwender habe ich viele Tipps und Tricks dazu gelernt.

Da ich seit einigen Wochen auch auf Instagram aktiv bin, habe ich zuletzt die Podcast-Folge „6 Instagram Tipps von der New York Times“ mit dem Talk-Gast Julian Gottke, Digital PR Manager bei quintly gehört.
Mit einem Klick auf das Foto gelangt man direkt zur genannten Folge.

nytimes-instagram-gottke
Quelle: socialgenius.de

Die Podcasts von Mike und Christoph höre ich jetzt regelmäßig zu Hause und während der langen (Stau-) Fahrten ins Büro und zurück. Die einzelnen Folgen sind so interessant, dass ich die Staus im Raum Köln kaum noch wahrnehme :-)

Wenn Sie mögen, lade ich Sie auch gerne als Follower auf mein Instagram-Profil ein.

Weiterführende Links:
Instagram – Rechtliche Basics zum Impressum, Bilderrechten und Gewinnspielen – ein Blogbeitrag von Rechtsanwalt Thomas Schwenke
Rechtsbelehrung – Jura-Podcast mit Marcus Richter und Thomas Schwenke

Was Blogbetreiber in punkto Sicherheit beachten sollten und Videointerview für Fanpage Karma

Heute möchte ich zunächst auf eine Pressemitteilung der Firma Kaspersky Lab hinweisen, die ein neues Whitepaper „Sicherheit für Blogs und PHP – WordPress und Co. vor Hackern schützen“ inklusive Checklisten veröffentlicht hat.
Auf der rechten Seite des o.a. Links kann man u.a. das vollständige Whitepaper downloaden.

Ferner möchte ich auf ein Videointerview von Fanpage Karma mit Rechtsanwalt Thomas Schwenke hinweisen, in dem verschiedene Social Media Themen besprochen werden.

Fanpage Karma ist bekannt für das Online Tool zur Analyse von Facebook Fanpages.

In dem Interview (2 Teile) werden folgende Themen besprochen:
Teil 1: Gewinnspiele auf Facebook, Bilderrechte und Stock-Bild-Archive,
Teil 2: Impressumspflicht, Persönliches und beliebte Fragen an Anwälte.

Diese Themen sind nicht nur für Facebook-Nutzer, sondern auch für Blogbetreiber interessant, da auch bei Blogs die Themen Impressum und Bilderrechte relevant sind.

Hier die Videos:

Erst mit Abspielen des Videos stimmen sie einer Übertragung von Daten an YouTube zu. Siehe Datenschutzerklärung.
Erst mit Abspielen des Videos stimmen sie einer Übertragung von Daten an YouTube zu. Siehe Datenschutzerklärung.

Quelle: YouTube.

Weiterführende Links: Blog der Rechtsanwaltskanzlei Thomas Schwenke

Für Blogger interessant: Jura-Podcast mit Marcus Richter und Thomas Schwenke

Ich möchte auf den sehr interessanten Jura-Podcast mit dem Radiojournalisten Marcus Richter und Rechtsanwalt Thomas Schwenke hinweisen, der seit dem 13.12.2012 in bisher 4 Folgen die rechtlichen Aspekte des Internets auch für den Laien sehr verständlich erläutert.
Die einzelnen Folgen stehen sowohl online als auch zum Download bereit.
Da viele Blogger und Betreiber von Websites nur unzureichend über rechtliche Aspekte im Internet informiert sind, kann ich den Podcast nur sehr empfehlen.

Es werden u.a. folgende Themen besprochen:

Muss mein Blog oder meine Website ein Impressum haben?

Benötige ich eine Datenschutzerklärung?

Welchen Inhalt muss eine Datenschutzerklärung haben, wenn ich z.B. den Like-Button von Facebook oder den +1-Button von Google+ verwende?

Welche Daten werden überhaupt und bei wem gespeichert?

Was muss ich machen, wenn ich eine Abmahnung erhalte?

Weiterführende Links:
Schwenke Rechtsanwaltskanzlei mit seinem Blog zum Social Media -, Marketing-, Online- und Datenschutzrecht