Oktoberfest-Wochenende 19.-21.09.2014

Nach einem Jahr Pause haben wir mal wieder ein tolles Oktoberfest-Wochenende erlebt. Am Samstag waren wir zur Wiesn-Eröffnung dort und hatten diesmal ab 12.00 Glück mit dem Wetter und die Sonne verwöhnte die ersten Besucher. Im Paulaner-Biergarten hatten wir an unserem Tisch super Tischnachbarn und es hat mal wieder richtig Spaß gemacht!

Sonntag Abend waren wir eingeladen im Restaurant des Olympiaturms.
München war mal wieder eine Reise wert!

Einzug der Wiesn-Wirte
Die Geschichte des Einzugs der Wiesnwirte und Brauereien als feierlicher Auftakt des Oktoberfestes geht zurück auf 1887, als der damalige Wirt Hans Steyrer erstmals von seiner Wirtschaft in der Tegernseer Landstraße samt Personal, Blaskapelle und einer Bierladung auf die Theresienwiese zog. In seiner heutigen Form findet der Einzug im Wesentlichen seit 1935 statt, als erstmals alle Brauereien gemeinsam am Umzug teilnahmen. Seitdem wird der Zug auch vom Münchner Kindl angeführt. Seit 1950 folgt ihm der amtierende Münchner Oberbürgermeister in der Kutsche der Familie Schottenhamel. Ihnen folgen wiederum die prachtvoll geschmückten Pferdegespanne und Festwagen der Brauereien sowie die Kutschen der anderen Wirte und Schausteller. Begleitet wird der Zug von den Musikkapellen der Festzelte.
Quelle: Wikipedia

Erst mit Abspielen des Videos stimmen sie einer Übertragung von Daten an YouTube zu. Siehe Datenschutzerklärung.

Quelle: Exklusiv-Muenchen.de

IMG-20140920-WA0010
Super Stimmung! Besucher aus San Francisco, New York, München, Köln, Brühl und Essen an einem Tisch :-)

20140920_124022

20140920_194249
Bavaria

Weitere Fotos finden Sie auch auf meiner Homepage.

Weiterführende Links:
Oktoberfest (Wikipedia)
Oktoberfest 2014
Einzug der Wiesn-Wirte
Website der Stadt München
Bavaria
Olympiaturm München

WordPress 3 – Das große Video-Training von video2brain

Nachdem ich über das WordPress 3-Videotraining von Galileo Press berichtet habe, möchte ich in diesem Blogpost das Videotraining von video2brain WordPress 3 – Das große Training präsentieren.

Der Dozent Thomas Rose (ehem. Pfeiffer) erklärt die einzelnen Kapitel wie immer auf sehr angenehme und verständliche Art und Weise. Wie schon in meinem Blogpost zum Video-Training WordPress vor Hacker-Angriffen schützen berichtet, führt Herr Rose dabei den Anwender Stück für Stück an WordPress heran und man ist nach jedem Video schon gespannt auf das nächste Kapitel.

Die einzelnen Themenkomplexe (Laufzeit über 8 Stunden):

Installation von WordPress und Xamp
WordPress im Überblick
WordPress für Autoren
WordPress für Administratoren
Themes und Design
Eigenes Theme erstellen
Plug-ins nutzen, anpassen, selbst erstellen
„Einhacken“ in WordPress
WordPress als herkömmliches CMS
Daten importieren und exportieren
QR-Code einbauen

Auch dieses Video-Training von video2brain kann ich uneingeschränkt weiterempfehlen und es stellt eine sehr gute Ergänzung zum Training von Galileo Press dar.

Erst mit Abspielen des Videos stimmen sie einer Übertragung von Daten an YouTube zu. Siehe Datenschutzerklärung.

Quelle: video2brain/YouTube

Meine Tweets zu den Video-Trainings:

WordPress vor Hacker-Angriffen schützen – Videotraining von video2brain

Wie bereits berichtet, bin ich vor einigen Tagen mit meinem Blog auf einen eigenen Server umgezogen.
Um meinen Blog vor Hacker-Angriffen zu schützen, habe ich mir das neue passende Videotraining von video2brain gekauft und durchgearbeitet.
Der Dozent Thomas Rose (ehem. Pfeiffer) erklärt die einzelnen Kapitel auf sehr angenehme und verständliche Art und Weise. Man erweitert nicht nur sein WordPress-Wissen, sondern das Training macht auch noch Spaß und Herr Rose hat eine sehr angenehme Stimme.
Eine wirklich tolle Präsentation und ein großes Kompliment an den Dozenten.
Für mich hat sich dieses Videotraining wirklich gelohnt und ich kann es uneingeschränkt weiterempfehlen.

Erst mit Abspielen des Videos stimmen sie einer Übertragung von Daten an YouTube zu. Siehe Datenschutzerklärung.

Quelle: Web Tutorials/YouTube

siehe auch:
UPDATE: Hackerangriffe auf WordPress-Blogs

Was Blogbetreiber in punkto Sicherheit beachten sollten und Videointerview für Fanpage Karma

Heute möchte ich zunächst auf eine Pressemitteilung der Firma Kaspersky Lab hinweisen, die ein neues Whitepaper „Sicherheit für Blogs und PHP – WordPress und Co. vor Hackern schützen“ inklusive Checklisten veröffentlicht hat.
Auf der rechten Seite des o.a. Links kann man u.a. das vollständige Whitepaper downloaden.

Ferner möchte ich auf ein Videointerview von Fanpage Karma mit Rechtsanwalt Thomas Schwenke hinweisen, in dem verschiedene Social Media Themen besprochen werden.

Fanpage Karma ist bekannt für das Online Tool zur Analyse von Facebook Fanpages.

In dem Interview (2 Teile) werden folgende Themen besprochen:
Teil 1: Gewinnspiele auf Facebook, Bilderrechte und Stock-Bild-Archive,
Teil 2: Impressumspflicht, Persönliches und beliebte Fragen an Anwälte.

Diese Themen sind nicht nur für Facebook-Nutzer, sondern auch für Blogbetreiber interessant, da auch bei Blogs die Themen Impressum und Bilderrechte relevant sind.

Hier die Videos:

Erst mit Abspielen des Videos stimmen sie einer Übertragung von Daten an YouTube zu. Siehe Datenschutzerklärung.
Erst mit Abspielen des Videos stimmen sie einer Übertragung von Daten an YouTube zu. Siehe Datenschutzerklärung.

Quelle: YouTube.

Weiterführende Links: Blog der Rechtsanwaltskanzlei Thomas Schwenke

UPDATE: Hackerangriffe auf WordPress-Blogs

In diesem Video zeigt Ihnen video2brain Trainer Thomas Pfeiffer, wie Sie Ihr selbst gehostetes Blog durch ein zusätzliches Passwort vor Hacker-Angriffen schützen können.

Erst mit Abspielen des Videos stimmen sie einer Übertragung von Daten an YouTube zu. Siehe Datenschutzerklärung.

Quelle: video2brain, YouTube